Strafe halbiert: Ungarn will Ahmed H. loswerden

Der Syrer Ahmed H. wurde Ende 2016 als “Terrorist” zu zehn Jahren Haft in einem Hochsicherheitsgefängnis und lebenslangem Aufenthaltsverbot in Ungarn …

Tödlicher Funke für die Golf-Region

Im Jahr 2017 hatten Anhänger des Islamischen Staates (IS) in Teheran das iranische Parlament und das Mausoleum des Revolutionsführers Ruhollah ..

Aktivisten: Mehr als 3300 getötete Zivilisten in vier Jahren Anti-IS-Einsatz

September 2014 seien 3331 Zivilisten bei Angriffen der von den USA angeführten Koalition gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien ums …

Dutzende Tote bei Terroranschlag im Iran

Nach einem der schwersten Terroranschläge in der Geschichte des Iran, bei dem am Samstag mindestens 29 Menschen erschossen und über 60 verletzt …

Dutzende Tote bei Anschlag auf Militärparade im Süden Irans

Bei einem Terroranschlag auf eine Militärparade in der südwestiranischen Ölprovinz Chusistan sind gestern mindestens 29 Menschen getötet worden.

Versuchter „Ehrenmord“ an 17-Jähriger kommt vor Gericht

Er soll 2016 zusammen mit einem Syrer einen Terroranschlag in Kopenhagen geplant haben. Beide waren bei der Ausreise nach Dänemark festgenommen …

Fotostrecke: Großübung:Gestellter Terroranschlag in Lütjenburg

Fotostrecke: Großübung:Gestellter Terroranschlag in Lütjenburg. Zurück zum Artikel Alle Galerien. 1. /. 8. doc720bm7ogi9t12ro9kvt.

Warum sich gut integrierte Muslime radikalisieren

NZZ am Sonntag: Ihr Roman «Hausbrand» handelt von einem jungen muslimischen Briten, der sich radikalisiert und zum Islamischen Staat (IS) nach Syrien …

Iran gibt USA Mitschuld an Anschlag

Der sogenannte Islamische Staat bekannte sich zu der Attacke. … auch Wut zu sehen, im staatlichen Fernsehen dazu gefilterte und stark geschnittene Passagen ..