Versuchter „Ehrenmord“: Angeklagter bekennt sich zu Satan

Einer der Söhne habe eine Fabrik betrieben, zu den Kunden hätten sowohl das staatliche Militär als auch der so genannte „Islamische Staat“ gehört.

Mitgliedschaft in Terrormiliz: Vier Jahre Haft gefordert

Ursprünglich sollte der Angeklagte in Syrien für verschiedene Terrormilizen gekämpft haben, darunter auch der Islamische Staat. Im Laufe des Prozesses sei …