Nach der verheerenden Explosion am 12. Dezember in der Gasstation Baumgarten, bei der ein Mann starb und 21 Menschen verletzt wurden (die NÖN berichtete), stellen sich immer wieder Bürger die Frage: Wie sicher ist die Anlage eigentlich bei einem Terroranschlag? Die NÖN sprach mit dem Hausherrn der Gasstation, Stefan Wagenhofer, Geschäftsführer der Gas Connect Austria GmbH.

Quelle: Gasstation: Keine Angst vor Terror