Erneut hat ein Selbstmordattentat Afghanistan erschüttert. 26 Menschen starben, Dutzende wurden verletzt, als zwei Bomben vor einem Sportclub in Kabul detonierten. Der vermeintlich vom IS ausgeführte Anschlag hatte es auf die schiitische Minderheit abgesehen.

Quelle: Mindestens 26 Tote nach Doppelanschlag in Kabul