Es war der erste schwere Anschlag in Kabul in 2018 und traf Zivilisten und Sicherheitskräfte gleichermaßen. Das letzte Attentat lag nur acht Tage zurück. Kabul ist das neue Lieblingsziel der Terroristen. Im vergangenen Jahr starben dort mehr als 500 Menschen.

Quelle: Terrorwelle in Kabul: Mindestens 20 Tote bei IS-Selbstmordanschlag